Livets träd Moringa

Baum des Lebens Moringa

Moringa ist der Name eines Baumes, der in einigen Teilen Indiens, Asiens und Afrikas natürlich wächst. Und es ist ein Baum, der traditionell in der natürlichen Gesundheit verwendet wird, um unter anderem die normale geistige Funktion zu unterstützen und aufrechtzuerhalten.

Anwendung von Moringa:

  • Moringas Blätter, Blüten und Samen können in Lebensmitteln verwendet werden.
  • Zweige, Rinde und Wurzeln von Moringa werden in einigen Naturheilmitteln verwendet.
  • Verlangen nach Smoothies Das liegt daran, dass die Blätter perfekt in einen Smoothie passen, oder warum nicht roh in einen Salat..

Wofür ist Moringa gut??

Nicht umsonst trägt Moringa auch den Namen Baum des Lebens, weil es z. Diabetes, Entzündungen, bakterielle und virale Infektionen, Gelenkschmerzen, Herzprobleme und Krebs. Wir denken, es wäre sonst seltsam, denn Moringa ist außergewöhnlich nahrhaft, ganz zu schweigen von seinen Blättern, die mehr als 90 verschiedene Nährstoffe in Form von Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien, Omega-Fetten und Phytonährstoffen enthalten.r.

Hier ist eine Liste einiger Nährstoffe:
  • Vitamin A
  • Vitamin B6
  • Vitamin C
  • Magnesium
  • Protein
  • Riboflavin

Ist es wirklich essbar??

Natürlich kannst du! Moringa-Pulver ist eine großartige Möglichkeit, wenn Sie Ihr Energieniveau unterstützen müssen. Am einfachsten streuen Sie das Pulver über einen Salat oder mischen es in einen guten Smoothie?

Wenn Sie jedoch schwanger sind oder stillen, sollten Sie mit der Anwendung dieses Produkts warten. Gleiches gilt natürlich auch für Personen, die verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen. Unser Tipp: Machen Sie es sich zur Gewohnheit, vor Beginn der Anwendung von Naturheilmitteln immer Ihren Arzt zu konsultieren, auch wenn es nur als Ergänzung gedacht ist.


Quelle:WebMD

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Superfood-Produkte