3 Tips på hur du bevarar "hälsotänket" i sommar

3 Tipps, wie Sie diesen Sommer ein"gesundes Mindset"bewahren können

Das Mittsommer-Wochenende ist vorbei und es ist nun offiziell Sommer mit strahlendem Sonnenschein, Badespaß und einer kleinen Auszeit für viele von uns. Aber dann ist es das mit den Routinen, oder besser gesagt dem Mangel an Routinen, mit dem viele von uns zu kämpfen haben. In vielen Fällen bedeutet dies, die tägliche Bewegung und Ernährung einzuschränken. Auch wenn Sie tief im Inneren wissen, dass Sie es nicht priorisieren sollten.

Deshalb haben wir uns dieser Herausforderung gestellt und 3 Tipps zusammengestellt, wie Sie diesen Sommer mit einfachen Mitteln das „Gesundheitsdenken“ bewahren können.

 

1. Morgenspaziergang

Den Tag mit einem einfachen Spaziergang in der Sonne zu beginnen, ist der perfekte Weg, um die Verbrennung anzukurbeln, die Durchblutung zu verbessern und Ihre Knochen zu stärken. Aber wirklich, es spielt keine Rolle, zu welcher Tageszeit Sie spazieren gehen, das Wichtigste ist, dass Sie in eine Routine kommen, die es Ihnen ermöglicht, tatsächlich hinauszugehen und spazieren zu gehen. Aber das Beste ist wohl, dass jeder mitmachen und mitmachen kann!


2. Gönnen Sie sich saisonales Obst und Gemüse

Wir in Schweden haben großes Glück, wenn es darum geht, saisonal angebautes Obst und Gemüse zu essen. Von Juli bis September sollten Sie einen Extra-Stopp an der Gemüsetheke machen und sich einige dieser Leckereien aussuchen!

Gemüse:

Blumenkohl, Brokkoli, frische Bohnen, Fenchel, Gurke, Eisbergsalat, Artischocke, Kohlrabi, Rübe, Zwiebel, Mangold, Mais, Karotte, Pastinake, Paprika, Kartoffel, Lauch, Knollensellerie, Radieschen, Rüben, Salatschüssel, Zuckerschoten , Spargel, Spinat, Stangensellerie, Tomaten, Kohl, Zucchini.

Früchte und Beeren:

Rhabarber, Johannisbeeren, Honigmelone, Kirschen, Stachelbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Pflaumen, Birnen.

 

3. Tägliche Zeit allein mit Familie und Freunden

Gönnen Sie sich etwas mehr Zeit für Ihre Lieben. Die Wahrheit ist, dass sich viele von uns viel besser fühlen, wenn wir das Gefühl haben, Zeit mit denen zu verbringen, die wir mögen. Und es muss nicht kompliziert oder seit einigen Wochen geplant sein. Gar nicht! Aber der Trick besteht darin, diesen Sommer etwas Spontanität zu wagen. Denn meistens sind es die spontanen und anspruchslosen Momente in unserem Leben, die zu den unvergesslichsten werden.

 

 

Quelle:in Form,Der Naturschutzverein

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Superfood-Produkte